Warning: fopen(/homepages/3/d13556824/htdocs/app276716982/wp-content/plugins/akismet-privacy-policies/languages/akismet-privacy-policies-de_DE.mo): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/3/d13556824/htdocs/app276716982/wp-includes/pomo/streams.php on line 153
Beendigung des Mietverhältnisses-„Auszugsgebühr“ | Mietrecht
Permalink

0

Beendigung des Mietverhältnisses-„Auszugsgebühr“

Beendigung des Mietverhältnisses-„Auszugsgebühr“

Verlangt der Vermieter eine Bearbeitungsgebühr (Auszugsgebühr) für die Beendigung des Mietverhältnisses, ist dies nach Auffasung der meisten Gerichte unzulässig (z.B. LG Augsburg ZMR 99,257).

Unwirksam ist auch eine Klausel in Formularmietverträgen, wonach der Mieter eine Kostenpauschale in Höhe einer Monatsmiete zahlen soll, wenn das Mietverhältnis einvernehmlich beendet wird (OLG Karlsruhe RE WM 90,236). Hingegen ist eine solche Vereinbarung zulässig, wenn sie erst anlässlich einer auf Wunsch des Mieters beruhenden einvernehmlichen Aufhebung des Mietvertrages (Mietaufhebungsvertrag) getroffen wird (OLG Hamurg RE WM 90,244).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.